Glanzpunkte

Start Glanzpunkte
Zum vierten Chortag in Kall fanden sich mehr als 50 Sänger und Sängerinnen im Alter zwischen sieben und 80 Jahren ein, um unter Leitung von Professor Matthias Kreuels für kommende Auftritte zu proben. Organsiert hatte dies erneut die Regionalkantorin...
In einem Atemzug wird Zülpich mit den Metropolen der Welt genannt: Auf der Tour durch Europa machen weltbekannte Größen des Musikbusiness Station am Eifelrand. Auf dem Tourplakat ist dann zu lesen: Madrid, Rom, München, Zülpich, Berlin, Stockholm als Reihenfolge...
Woffelsbach ist seit Kurzem um ein Highlight reicher. Seit Juli besitzt der Ort an der malerischen Bucht am Rursee wieder einen Dorfladen. Da „Tante Emma“ den Betreibern zu abgedroschen war und der Wolf nun mal das Wappentier von Woffelsbach...
Wenn die bunte Farbenpracht des Herbstes so langsam schwindet und die Sonne ihre letzten wärmenden Strahlen ausgesendet hat, naht die kalte und dunkle Jahreszeit. Der Winter kündigt sich an. Im Gepäck hat er  Schmuddelwetter, kahle Bäume und kurze Tage,...
Ich habe keine Wäscheklammern mehr“, stellte Dr. Anne Katharina Zschocke vergnügt fest. Wäscheklammern aus Holz, das sind bei Dr. Zschocke die „Eintrittskarten“ zu ihren Führungen - in dem Fall durch die Kakushöhle, eine der größten offenen Höhlen in der...
Oft wird Dunkelheit als unheimlich und beklemmend beschrieben. Wir empfinden es als beängstigend, nichts sehen zu können und nicht gesehen zu werden. Doch genau diese Eigenschaften macht sich das Schwarzlichttheater zu Nutze.Das Naturschutzzentrum zeigt nun seit fünfzehn Jahren,  wie...

Neueste Artikel

Hecken und zerrissen aus der Vogelperspektive

Hecken und zerrissen: Woher kommt das eigentlich?

Hellenthal-Hecken. Stellt man sich in einer Gruppe vor „Ich wohne in Hecken“, ertönt es im Chor: „Hecken und zerrissen!“ Das 206-Seelen-Dorf (Stand 31.12.2018) im...