Glanzpunkte

Start Glanzpunkte
Hellenthal-Hecken. Stellt man sich in einer Gruppe vor „Ich wohne in Hecken“, ertönt es im Chor: „Hecken und zerrissen!“ Das 206-Seelen-Dorf (Stand 31.12.2018) im Ländchen ist berühmt. Natürlich auch wegen des legendären Veilchendienstag-Karnevalsumzugs. Die vielleicht etwas abfällig klingende Ortstitulierung...
Schleiden-Bronsfeld. Dass die GenoEifel einen sinnvollen und gemeinnützigen Zweck erfüllt, wissen mittlerweile die meisten von uns. So langsam wird die Generationengenossenschaft in unserer Region immer bekannter und die positiven Erfahrungsberichte der Mitglieder ziehen allmählich ihre Kreise und erreichen glücklicherweise immer mehr...
Adenau-Harscheid. Nicht alle Hunde sind so quietschfidel wie unser Eifel-Max. Hunde, die niemand mehr will, die krank sind oder einfach niemandem gehören – Liane Olert gibt den Vierbeinern auf ihrem Gnadenhof Eifel in Adenau-Harscheid ein Zuhause. Auf dem Hof...
Rurberg. Ansegeln des SCB am Rursee. Neptun scheint gemeinsame Sache mit Petrus gemacht zu haben. Wolkenloser Himmel, sommerliche Temperaturen und mit dem Startschuss auf dem Wasser kommt der Wind. Hildegard Schorm, 1. Vorsitzende des Segelclub Bonn e.V. Revier Rursee (SCB),...
Schleiden. Geschirr klappert, feine Gerüche aus heißen Pfannen und dampfenden Töpfen strömen durch die Luft, lebhaftes Stimmengewirr erfüllt den hell erleuchteten Raum. „Wo ist das Muskat? Ich brauche noch einen Schuss Weißwein für die Sauce. Das Dressing kann jetzt über...
Mechernich. Es rauscht und quietscht, die Räder der Lokomotive drehen sich immer schneller und bringen den Wagen, der bis zum Rand mit Steinen gefüllt ist, zur Weiterverarbeitung in das Mechernicher Bergwerk. Schornsteine rauchen, Züge überqueren das Gelände in unterschiedliche Richtungen. Menschen...
Schleiden-Dreiborn. In der Nachbarschaft zu Vogelsang liegt Dreiborn. Am Vereinsheim treffen sich die drei Musikvereine zu den wöchentlichen Proben. Ein Verein fällt aus dem Rahmen, denn der macht nach schottischer Art mit Trommeln und Dudelsäcken Musik. Und zwar erstklassig. „Drums...
Weywertz. Wer hätte das gedacht? Der „Tante Emma Laden“ lebt! Dieses beeindruckende Phänomen ist in vielen Eifeldörfern zu beobachten. Die neue Generation „Tante Emmas“ sind junge GeschäftsinhaberInnen, die mit viel Liebe, Freude und Engagement ihre kleinen Betriebe auf die Beine...
Am 28.9.2018 findet in der Simmerather Gemeindebücherei das Programm „Lennartz liest Literatur – Alles nur geklaut, DIE SECHSTE.“ statt. Nach seinem „Best of“ aus vier Programmen im vergangenen Jahr hat Thomas J. Lennartz dieses Mal ein neues Programm alter...
Mechernich - Vussem. „Es geht einfach immer weiter!“ Albert Velser blättert durch ein sichtlich in die Jahre gekommenes Fotoalbum: Bilder aus Produktionshallen, Männer in Arbeitskleidung, bis zu zehn Meter im Durchmesser große Planscheiben der Drehmaschinen für Wasserturbinen oder Drehverbindungen für...

Neueste Artikel

Hecken und zerrissen aus der Vogelperspektive

Hecken und zerrissen: Woher kommt das eigentlich?

Hellenthal-Hecken. Stellt man sich in einer Gruppe vor „Ich wohne in Hecken“, ertönt es im Chor: „Hecken und zerrissen!“ Das 206-Seelen-Dorf (Stand 31.12.2018) im...