Glanzpunkte

Start Glanzpunkte
Rurberg. Ansegeln des SCB am Rursee. Neptun scheint gemeinsame Sache mit Petrus gemacht zu haben. Wolkenloser Himmel, sommerliche Temperaturen und mit dem Startschuss auf dem Wasser kommt der Wind. Hildegard Schorm, 1. Vorsitzende des Segelclub Bonn e.V. Revier Rursee (SCB),...
Die Einzigartigkeit unserer wunderschönen Nordeifeler Natur mit der Kamera zu begleiten und gekonnt in Szene zu setzen, das ist seit vielen Jahren die Leidenschaft von „Eifel-Fotograf“ Peter Stollenwerk aus Simmerath-Steckenborn. Nach mehreren Bildbänden über seine Heimat fügt der Journalist...
In vielen Eifeler Dörfern und inmitten von Wiesen und Feldern findet man sie. Beim Betreten verspürt man Geborgenheit und Ehrfurcht zugleich, und ihr besonderer Geruch erinnert an geweihtes Räucherwerk. Einige von ihnen sind  steinalt, andere sind ziemlich neu. Mal...
Feuer und Holz kommen für gewöhnlich nicht gut miteinander aus, geht ihr Zusammentreffen doch meist zu Ungunsten von letzterem aus. Mit Bedacht eingesetzt, kann sich beider Energie jedoch ausdrucksstark vereinen, und genau das macht sich die Künstlerin Rendel Freude...
In der vergangenen Ausgabe von Glanzpunkt Eifel haben wir ein wunderbares Hobby für die Eifel vorgestellt: Geocaching.  Jetzt hat sich unser Cache-Experte Elmar Neumann aufgemacht, um einen besonderen Cache rund um Satzvey zu machen. Er möchte damit unsere Leser...
Ein tiefer Blick in die dunkle und unglückselige Geschichte einer der wenigen übrig gebliebenen Eifeler Höhenburgen: der Wildenburg Wenn heute Wanderer auf der Burgenroute, Hotel- und Restaurantgäste oder Gottesdienstbesucher in den malerischen Hellenthaler Ortsteil Wildenburg kommen, ahnen sie wahrscheinlich nichts...
Sie sind viele. Und sie werden immer mehr. Menschen, die Lust auf die Eifel haben. Als Heike Krämer im Mai 2014 die Facebook-Gruppe „Lust auf Eifel“ gründete, hatte sie keine Ahnung, dass die Mitgliederzahl förmlich explodieren würde. Interessanterweise kam...
Kaum verwunderlich, dass der von der Ortsgruppe des Eifelvereins Reifferscheid bereits zum 19. Mal zu veranstaltende Weihnachtsmarkt als Geheimtipp in der Eifel gilt. Das gut 900 Jahre alte Burggemäuer mit der bald 700-jährigen Kirche, die verwinkelten Gassen, Wege und...
Unterwegs mit Lamas und Alpakas: Entspannter kann Wandern kaum sein - und trotzdem ein spannendes Erlebnis Simmerath-Paustenbach Wer bei Enricos Freunden zu Gast sein möchte, der braucht sich nicht um eine Tischbestellung zu bemühen oder seine schicke Ausgehkeidung anzuziehen. Es geht...
Ein Mann, ein Wort - Dieter Zausch befreit seine Heimat Kall ehrenamtlich von Müll Auf Gründonnerstag ist es nun genau zehn Jahre her, dass sich ein Bürger Kalls auf seinem Weg durch das Industriegebiet 1 zum wiederholten Male über die...

Neueste Artikel

Hecken und zerrissen aus der Vogelperspektive

Hecken und zerrissen: Woher kommt das eigentlich?

Hellenthal-Hecken. Stellt man sich in einer Gruppe vor „Ich wohne in Hecken“, ertönt es im Chor: „Hecken und zerrissen!“ Das 206-Seelen-Dorf (Stand 31.12.2018) im...