Glanzpunkte

Start Glanzpunkte
Die schwedische Sängerin Pia Fridhill lebt in Kall, unterrichtet Feldenkrais und ist begeistert von den Erfolgen dieser Methode Für den Eifeler Musikkenner ist Pia Fridhill längst keine Unbekannte mehr: die gebürtige Schwedin hat ihren Elch-Pop quer durch die Republik präsentiert...
Seit fast 1000 Jahren zählt die Pfarrkirche St. Matthias zu den ältesten Kirchen der Diözese Aachen. Gemäß Überlieferung wurde die nahe der Burg gelegene Kapelle 1130 zur Pfarrkirche erhoben und stellt heute – nach bereits sechs Bauperioden – ein...
Wir leisten viel im Alltag, da bleibt meist keine Lust mehr auf anstrengendes Training. So bewegen sich rund 75% der Bundesbürger nicht annähernd so viel, wie es die WHO mit 2,5 Stunden in der Woche empfiehlt. Doch irgendwann fangen...
In dem Blankenheimer Außenort Mülheim kennt man den alten silbernen Landrover, der auf den dörflichen Wegen unterwegs ist. Am Steuer sitzt zumeist der 80-jährige Rentner Herbert Reetz, der zu seinen Schafen unterwegs ist. Im Moment hat er viel zu...
Marita Rauchberger lässt in der Galerie Eifel Kunst Künstlerinnen gegen Gewalt und Terror antreten, Georg Kaiser tourt mit Irish Folk & More und seiner neuen CD Copperfield Road durch die Lande. Schleiden-Gemünd Ich treffe Georg Kaiser in der Galerie Eifel Kunst...
Schäfer Werner Kulling aus Alendorf arbeitet mit seiner Schafherde aktiv im Landschaftsschutz Text & Fotos: Glanzpunkt Eifel-Mitarbeiterin Regine Grümmer Es ist kalt, nass, der Boden aufgeweicht, Schneeschauer wechseln mit ein paar Sonnenstrahlen ab. Für Schäfer Werner Kulling kein Grund, bei einer...
Ein nebliger, kalter Sonntagmorgen in einem Gewerbegebiet in Eupen. Betriebe, Büros und Geschäfte liegen verschlafen da. Die graue, gedämpfte Atmosphäre ist nicht gerade ein Muntermacher mitten im Winter. Aber keine Sorge, es soll gleich um einiges betriebsamer, lauter und...
Sie sind viele. Und sie werden immer mehr. Menschen, die Lust auf die Eifel haben. Als Heike Krämer im Mai 2014 die Facebook-Gruppe „Lust auf Eifel“ gründete, hatte sie keine Ahnung, dass die Mitgliederzahl förmlich explodieren würde. Interessanterweise kam...
Es riecht nach Grillfleisch und Heu, handgemachte Musik geht von den Ohren bis in den Bauch und wir tanzen mit einem Bier in der Hand in den Morgen. So sieht’s aus beim Yippie Ya Yeah Festival in Kreuzberg! Einen...
Fragt man heute einen jungen Menschen, ob ihm das Handwerk 'Besenbinden' bekannt ist, wird er dies meist verneinen, oder aber er verweist auf den „Nimbus 2000“, den wohl berühmtesten Besen unserer Zeit. Ein Rennbesen aus den Harry Potter-Büchern und -Filmen....

Neueste Artikel

Hecken und zerrissen aus der Vogelperspektive

Hecken und zerrissen: Woher kommt das eigentlich?

Hellenthal-Hecken. Stellt man sich in einer Gruppe vor „Ich wohne in Hecken“, ertönt es im Chor: „Hecken und zerrissen!“ Das 206-Seelen-Dorf (Stand 31.12.2018) im...