Glanzpunkte

Start Glanzpunkte
Eine Staubwolke und helles Wiehern kündigen die Hauptdarsteller dieses Berichts schon von Weitem an: Auf dem trockenen Gelände zwischen Ställen und Winterhalle des Arabergestüts Antaris toben das Shagya-Araberstutfohlen Dalida Gazal A mit den noch viel zu langen Beinen und...
Woffelsbach ist seit Kurzem um ein Highlight reicher. Seit Juli besitzt der Ort an der malerischen Bucht am Rursee wieder einen Dorfladen. Da „Tante Emma“ den Betreibern zu abgedroschen war und der Wolf nun mal das Wappentier von Woffelsbach...
Werner Breuer restauriert Stühle, flechtet Sitz- und Rückenflächen und ganz nebenbei auch noch Körbe, die er auf Märkten anbietet Geduld ist gar kein Ausdruck für die Ruhe, die Werner Breuer an den Tag legt. Stunde um Stunde arbeitet er an...
Nach dem großen Erfolg bei der dritten „Green Ireland Night“ im vergangenen Jahr war es für die Organisatoren des Theatervereins Rinnen keine Frage, mit der Organisation der vierten Auflage rechtzeitig zu beginnen. Und so dreht sich wieder alles um...
In einem Atemzug wird Zülpich mit den Metropolen der Welt genannt: Auf der Tour durch Europa machen weltbekannte Größen des Musikbusiness Station am Eifelrand. Auf dem Tourplakat ist dann zu lesen: Madrid, Rom, München, Zülpich, Berlin, Stockholm als Reihenfolge...
Feuer und Holz kommen für gewöhnlich nicht gut miteinander aus, geht ihr Zusammentreffen doch meist zu Ungunsten von letzterem aus. Mit Bedacht eingesetzt, kann sich beider Energie jedoch ausdrucksstark vereinen, und genau das macht sich die Künstlerin Rendel Freude...
Es ist schon irgendwie erstaunlich: Unsere Zeit ist so unglaublich schnell und kurzlebig: schnelle Autos, schnelles Internet, eben mal durch die Welt surfen, online shoppen ... Und dann gibt es tatsächlich Menschen, die sich dagegen stemmen, die die Langsamkeit...
Schäfer Werner Kulling aus Alendorf arbeitet mit seiner Schafherde aktiv im Landschaftsschutz Text & Fotos: Glanzpunkt Eifel-Mitarbeiterin Regine Grümmer Es ist kalt, nass, der Boden aufgeweicht, Schneeschauer wechseln mit ein paar Sonnenstrahlen ab. Für Schäfer Werner Kulling kein Grund, bei einer...
Hier gibt es keinen Tempel, hier gibt es nur ’ne Kirche.“ So, erzählt Sophie Lange, Matronenforscherin und Wahl-Nettersheimerin, haben Einheimische vor Jahren verdutzt auf die Frage von Wanderern geantwortet, die den Weg zu den Matronensteinen auf der Görresburg nicht...
In der Eifel entspringt ein Fluss: Fliegenfischen ist nicht nur in den Vereinigten Staaten möglich -  auch in der Urft wird die Rute ausgeworfen Tosen, als ob ein Gebirgsbach in einen Wasserfall übergeht. Klar glitzerndes Wasser über dunklem Eifel-Gestein. Der...

Neueste Artikel

So niedlich: Junger Kauz

Nideggen-Berg: Ein Herz für den Steinkauz

Nideggen-Berg ist nun zum vierten Mal nacheinander das Dorf im Kreis Düren, in dem die meisten jungen Steinkäuze das Licht der Welt erblickten und...